• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Siemens TK58001/02 - Kein Kaffee bzw. Kaffee in der Auffangschale
#1
Question 
Hallo!

Seit letzter Woche bereitet meine TK58001/02 leider keinen Kaffee mehr. Beim Brühvorgang tritt (in 90% aller Fälle) ein Pfeif- bzw. Zischgeräusch auf und kein oder nur kleine Mengen Kaffee landen in der Tasse.

Habe hier schon von ähnlichen/gleichen Problemen gelesen und es wird empfohlen ein oder mehrere Teile auszutauschen:
- Dichtung, Nutring für den unteren Kolben der Siemens Brüheinheit
- Siemens Reparaturset für das Auslaufventil zum Thermoblock
- Dichtungsset für das Drainageventil



Meine Fähigkeiten: Moderat. Bisher habe ich noch alles hinbekommen.
vorhandenes Werkzeug: Haushaltsüblicher Werkzeugkasten mit allen Standardwerkzeugen
Bereitschaft für Zeitaufwand: 2-3 Stunden maximal


Meine Fragen:
1. Kann man irgendwie feststellen, welches Teil wirklich defekt ist?
2. Wie lange dauert der Austausch aller Komponenten und wie aufwändig ist es?
3. Macht es ggf. Sinn, gleich die ganze Brühgruppe + komplettes Darinageventil auszutauschen? (ist alles ca. 5-7 Jahre alt)


Besten Dank schonmal für konstruktive Antworten! :-)
Klugscheißer, die nur einen schlauen Kommentar abgeben wollen, können ihn sich gerne verkneifen. Danke! :-)
#2
Die Pfeifgeräusche liegen meist am Cremaventil der Brüheinheit. Dieses ist meist mit Kaffeemehl zu. Kann man auseinanderbauen und reinigen. Am besten die Blende von der Auffangschale entfernen, dann Auffangschale ohne Satzbehälter reinschieben und in das Gerät reinleuchten. Dann sieht man am besten, ob sich Wasser iregendwo weg drückt.
"Don't waste your time, cause it will never work
Don't try and fight, it only makes it worse
And I will never be the one you can defeat
Believe in me 'cause I was born to lead"
- Falling in Reverse -
#3
So, bin leider gerade erst dazu gekommen den Hinweis zu verfolgen....

Das Cremaventil war es vermutlich nicht, es war sauber.  Evtl. war es trotzdem nicht dicht.

Ein anderer Zeitgenosse schien hingegen definitiv nicht ganz dicht gewesen zu sein, siehe Bild.

Da das Gerät nunmehr 5-7 Jahre alt ist, werde ich wohl einfach die komplette Brühgruppe ersetzen...


Trotzdem vielen Dank für den wertvollen Tipp!!!!! :-)


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Siemens EQ9 S500 wenig Kaffee, viel Dampf Emerik 5 785 31.01.2022, 16:21
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Marc
  Siemens TK 58001 kein gem.Kaffee hub001 7 1.137 10.01.2022, 08:13
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Marc
Sad Siemens EQ.7 macht nur Kalten Kaffee mecki1101 2 4.773 12.01.2021, 09:49
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Marc
  Siemens EQ.7 kein Kaffee, aber Dampf und Heisswasser Armin 0 3.704 11.08.2020, 11:21
Letzter Beitrag: Armin
  Kein Kaffee aus B40 Joman 4 4.748 04.01.2019, 17:38
Letzter Beitrag: Schlawi
Question Surpresso TK58001/2 Brühgruppe olli68 3 4.738 27.09.2018, 13:49
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Marc
  Nur sporadisch Kaffee aus Siemens TK52002 kiar 1 3.298 12.09.2018, 13:41
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Marc
  Surpresso S75 Kein Kaffee,kein Dampf aber Wasser Schmidty 13 19.705 25.07.2018, 10:30
Letzter Beitrag: KaffeC
  Siemens EQ5 Machiato kein Strom john34 5 9.132 24.03.2018, 14:19
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Marc
Sad TK58001 Tot nach "reparatur" afranz 0 2.730 21.03.2016, 09:40
Letzter Beitrag: afranz

Gehe zu: