• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Probleme mit Milchaufschäumer Bosch TES 50159 DE
#1
Hallo liebe User!

Vorab ein Dankeschön für die schnelle Aufnahme im Forum!


Nun zu meinem Problem...
Ich habe einen Bosch Kaffeevollautomaten (TES 50159 DE), welcher im Inneren baugleich mit der Siemens EQ5 ist. Seit gestern bekomme ich absolut keinen Milchschaum mehr zu Stande. Im Foren habe ich nun einen Tag lang geblättert und gerätselt. Ich entkalke die Maschine regelmäßig, führe Serviceprogramme ordnungsgemäß durch und lege allgemein viel Wert auf Sauberkeit. Die Temperatur stimmt, der Druck stimmt und an der Milch liegt's auch nicht. Auch der kleine Druck mit der Nadel an der Düse vom Milchaufschäumer hat nichts gebracht. Ich bin hier wirklich am Ende mit meinem Latein. 

Was mir aufgefallen ist, es kommt beim Aufschäumversuch mehr Dampf als üblich! 


Ich hoffe auf eure Hilfe und bedanke mich im Voraus!

Guß Kevin.
  Antworten
#2
Hi,

so wie ich das sehe hast du ein Aufschäumrohr. Normalerweise wird die Milch erhitzt, wenn man in die Tasse rein geht. Geht man knapp unter die Oberfläche, dann schäumt man auf.

Hast du dieses Gerät:
TES50159DE

Ansonsten mal Aufschäumer abziehen und reinigen. Wenn das nichts hilft, dann ist es etwa schwierig. Es gibt auf dem Weg meist Funktionsventile, Magentventile, Dampfheizung und Schläuche. Schwer zu sagen ob da etwas ist.
"Don't waste your time, cause it will never work
Don't try and fight, it only makes it worse
And I will never be the one you can defeat
Believe in me 'cause I was born to lead"
- Falling in Reverse -
  Antworten
#3
Hab nochmal auf ne Reinigungs-und entkalkungstablette gesetzt. Hat geholfen und der Milchschaum kommt besser als je zuvor ??
  Antworten
#4
Die Reinigungstabletten und Entkalkungskombination finde ich nicht so wirkstark. Reiner Entkalker im Wassertank finde ich da nochmal wirkvoller.
"Don't waste your time, cause it will never work
Don't try and fight, it only makes it worse
And I will never be the one you can defeat
Believe in me 'cause I was born to lead"
- Falling in Reverse -
  Antworten


Gehe zu: