• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Jura 9.3 merkwürdiges Geräusch beim Kaffeebezug
#1
Hallo 
ich habe an meiner Jura 9.3 ein merkwürdiges Geräusch.
Nach dem Mahlen, durchgehend während dem Kaffeebezug rattert die Maschine. Hört sich an wie wenn die Pumpe kein Wasser mehr hat. Tassen werden aber beim Kaffeebezug voll.

Unter dem Link habe ich eine Audiodatei
https://we.tl/t-YceyJ5iw4O


Was kann den das sein?

Gruß
Andreas
  Antworten
#2
Hallo,

hat niemand eine Idee an was das liegen kann?

Gruß
  Antworten
#3
Hi,

Hört sich nach Pumpe an. Würde die Maschine mal öffnen und offen laufen lassen um das Geräusch genauer zu lokalisieren.

Den Link oben solltest du mal anpassen. Der lässt sich nicht öffnen, nur wenn man ihn kopiert und anpasst.
Tschüss...

Schlawi
  Antworten
#4
(14.11.2021, 18:06)Schlawi schrieb: Hi,

Hört sich nach Pumpe an. Würde die Maschine mal öffnen und offen laufen lassen um das Geräusch genauer zu lokalisieren.

Den Link oben solltest du mal anpassen.  Der lässt sich nicht öffnen, nur wenn man ihn kopiert und anpasst.

Hi,
danke für den Hinweis.
Habe ein Video auf youtube geladen:
https://youtu.be/8hoheuN-Vwg

Ja die Pumpe hatte ich auch unter Verdacht. Mich wundert es nur, dass die ml Angabe dem Tasseninhalt entspricht und/oder dass der Kaffeebezug nicht stottert.

Gruß
Andreas
  Antworten
#5
Hi,

wie hört sie sich bei Heißwasserbezug an? Genau so?
So lange genug Wasser läuft wird sie die Füllmenge bringen. Wird ja über das Flowmeter ermittelt.
Tschüss...

Schlawi
  Antworten
#6
(15.11.2021, 11:08)Schlawi schrieb: Hi,

wie hört sie sich bei Heißwasserbezug an? Genau so?
So lange genug Wasser läuft wird sie die Füllmenge bringen. Wird ja über das Flowmeter ermittelt.

Hi,
das ist ja interessant.
Beim Heißwasserbezug hört sich das genau so an. Hier würde ich aber sagen, dass es hier normal ist oder? Auf jeden Fall hörte sich das schon immer so an.

Gruß
  Antworten
#7
Vermute auch Pumpe oder eventuell der Membranregler.
„Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.“

Anonym (Werk: Sponti-Scene)
  Antworten
#8
Sad 
(16.11.2021, 14:44)Kaffeestudio-Lamb schrieb: Vermute auch Pumpe oder eventuell der Membranregler.

Hallo,

sorry dass es so lange gedauert hat bis ich mich jetzt melde. Habe ein wenig gebraucht bis ich die Teile hatte.

Ich habe die die Pumpe inkl Membrane getauscht. Leider ist der Fehler immer noch da!? :-(

Gibt es noch eine andere Möglichkeit, was das sein kann.

Gruß
Andreas
  Antworten
#9
Kommt das vielleicht vom Drainagemotor. Also das der hin und her schwingt und öffnet und schließt. Vielleicht mal Drainageventilbereich (Stößel) prüfen. Problem ist, dass sehr viele Ventile drin sind. Das macht es schwierig einzugrenzen wo das Geräusch her kommt. Aber wenn man es offen laufen lässt, müsste man normalerweise hören wo es her kommt.
„Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.“

Anonym (Werk: Sponti-Scene)
  Antworten
#10
(02.12.2021, 12:42)Kaffeestudio-Lamb schrieb: Kommt das vielleicht vom Drainagemotor. Also das der hin und her schwingt und öffnet und schließt. Vielleicht mal Drainageventilbereich (Stößel) prüfen. Problem ist, dass sehr viele Ventile drin sind. Das macht es schwierig einzugrenzen wo das Geräusch her kommt. Aber wenn man es offen laufen lässt, müsste man normalerweise hören wo es her kommt.

Hallo, 

das Problem ist gelöst. :-)

Ich habe die Jura geöffnet und nochmal laufen lassen. Dabei habe ich festgestellt, dass die Schlauchklemme unterhalb des Membrane am Deckel ansteht. Dabei muss sich über das Gehäuse eine Resonanz entstanden sein.

Danke euch für eure Unterstützung
Andreas
  Antworten
#11
Auch verrückt. Man kann auch mit einem Gabelschlüssel das Plastik der Pumpe drehen und die Position etwas anpassen vom Membranregler.
Dann einen schönen Kaffeegenuss.
„Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.“

Anonym (Werk: Sponti-Scene)
  Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Jura Impressa S9 Lautes Geräusch beim Spülen und Brühen Mister_Jura 4 1.109 07.05.2021, 08:58
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Lamb
  Rasselgeräusch beim Kaffeebezug Jura J9.4 Karl-der2 6 1.414 27.12.2020, 23:44
Letzter Beitrag: Schlawi
  Geräusch am ende amdkeks 2 876 30.09.2020, 14:50
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Lamb
  Jura F50 nach Austausch Brüheinheit und Motor immer noch sehr lautes Geräusch Gustavson 8 3.639 13.01.2020, 21:44
Letzter Beitrag: Gustavson
  Jura S9 kein Kaffeebezug jobitobi 5 4.939 02.02.2018, 21:15
Letzter Beitrag: jobitobi
  Wenig Dampf, Pfeifendes Geräusch // Impressa S95 RagtiK 4 9.039 03.10.2015, 17:11
Letzter Beitrag: RagtiK
MyBB Jura z5 Keramikventil öffnet nicht bei Kaffeebezug Vectraef 2 5.717 30.04.2015, 12:58
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Lamb
  C5, klapperndes Geräusch nach Brühvorgang hiko1308 1 4.859 07.07.2014, 13:57
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Lamb
  Jura Impressa S90: Beim Spülen und Kaffeebezug nur Tropfen krisu74 2 7.026 30.09.2011, 10:05
Letzter Beitrag: c.k
  Jura E65 / mahlt aber trotzdem kein kaffeebezug domi 0 3.718 11.10.2009, 20:16
Letzter Beitrag: domi

Gehe zu: