• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Es kommen nur Luftblasen
#1
Hallo,

seit ein paar Tagen bekomm ich bei meinem Latte Macchiato nur Luftblasen keine Ahnung woran es liegt.
Vielleicht liegt es an der Milch oder ist der Schlauch verschmutzt ich bin echt überfragt.
Hoffe Ihr könnt mir helfen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Antworten
#2
Als wenn du eine E8 hast mit einem Aufschäumer, würde ich mal den Luftansaugstutzen prüfen, ob der noch da ist und ob die Lippe keinen Riss hat. Weil normalerweise entstehen Luftblasen, wenn zu viel Luft zur Milch dazu kommt. Das Teil sieht etwa so aus:

https://www.juraprofi.de/Nespresso-Ersat...:8765.html

Eine weitere Möglichkeit wäre, wenn die Heizung zu hoch heizt (das kann an falschen Werten vom Thermosensor liegen). Ab 70C° gerinnt die Milch und die Eiweise platzen auf, das macht dann die Blasen.

Sollte es eine alte E8 sein die eine Aufschäumhilfe hat (also ein Rohr) dann musst du darauf achten wie lange du die Milch erhitzt. Wenn du die Hand an das Glas machst und die Milch erwärmst und das wird heiß an der Hand, dann sofort aufhören, sonst wir die Milch zu heiß und die Blasen entstehen. Das ganze sieht etwa so aus:

https://www.juraprofi.de/Jura-Ersatzteil...:2706.html
Spezielle mit dieser Aufschäumdüse, habe ich es noch nicht hin bekommen, die Milch aufzuschäumen, da der Dampf sehr konzentriert als Strahl unten austritt und dadurch wird die Milch so schnell erhitzt, dass man nicht lange genug den Schaum bilden kann. Hatte ich allerdings nur bei genau diesem Teil. Die Bewertungen sind auch gemischt.
Mit anderen funktionierte das wieder rum sehr gut.

Leider kann ich nicht so direkt Tipps geben, weil ich nicht genau weiß welches Gerät es ist und welche E8 Modellserie es ist, da es hier die alte gibt, die E8 mit Tasten (2015 Baujahr), E8 mit Touch. Dann gab es noch Überarbeitungen von den Geräten. Genaue Modellbezeichnung steht meist am Geräteboden (Artikelnummer).
„Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.“

Anonym (Werk: Sponti-Scene)
  Antworten
#3
(20.05.2021, 09:38)Kaffeestudio-Lamb schrieb: Als wenn du eine E8 hast mit einem Aufschäumer, würde ich mal den Luftansaugstutzen prüfen, ob der noch da ist und ob die Lippe keinen Riss hat. Weil normalerweise entstehen Luftblasen, wenn zu viel Luft zur Milch dazu kommt. Das Teil sieht etwa so aus:

https://www.juraprofi.de/Nespresso-Ersat...:8765.html

Eine weitere Möglichkeit wäre, wenn die Heizung zu hoch heizt (das kann an falschen Werten vom Thermosensor liegen). Ab 70C° gerinnt die Milch und die Eiweise platzen auf, das macht dann die Blasen.

Sollte es eine alte E8 sein die eine Aufschäumhilfe hat (also ein Rohr) dann musst du darauf achten wie lange du die Milch erhitzt. Wenn du die Hand an das Glas machst und die Milch erwärmst und das wird heiß an der Hand, dann sofort aufhören, sonst wir die Milch zu heiß und die Blasen entstehen. Das ganze sieht etwa so aus:

https://www.juraprofi.de/Jura-Ersatzteil...:2706.html
Spezielle mit dieser Aufschäumdüse, habe ich es noch nicht hin bekommen, die Milch aufzuschäumen, da der Dampf sehr konzentriert als Strahl unten austritt und dadurch wird die Milch so schnell erhitzt, dass man nicht lange genug den Schaum bilden kann. Hatte ich allerdings nur bei genau diesem Teil. Die Bewertungen sind auch gemischt.
Mit anderen funktionierte das wieder rum sehr gut.

Leider kann ich nicht so direkt Tipps geben, weil ich nicht genau weiß welches Gerät es ist und welche E8 Modellserie es ist, da es hier die alte gibt, die E8 mit Tasten (2015 Baujahr), E8 mit Touch. Dann gab es noch Überarbeitungen von den Geräten. Genaue Modellbezeichnung steht meist am Geräteboden (Artikelnummer).


Hallo,

erstmal vielen Dank für deine Hilfe.
Ich habe eine E8 mit Touch (E8 15293 Platin) Type 756
Den Luftansaugstutzen habe ich geprüft konnte aber keinen Riss erkennen.
Ich weiß nicht ob es richtig oder falsch ist wenn ich die Milchschaumdüse reinige mit dem Programm benutze ich öfters mal heißes Wasser vom Wasserkocher zum spülen.

Das Foto von meinem Milchaufschäumer kannst hier sehen.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Antworten
#4
Den runden Knopf kann man raus ziehen. Kann auch sein dass hier Milchrückstände drin sitzen im Aufschäumer. Wissen viele nicht. Man muss beim einsetzen nur aufpassen, dass die kleine Nase auf dem Knopf dann wieder nach oben zeigt. Dieser rastet nur in einer Position richtig ein.

Auch das Auslaufventil kalkt gerne mal zu. Das hat auch eine Einfluss auf den Milchschaum.
„Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.“

Anonym (Werk: Sponti-Scene)
  Antworten
#5
Dankeschön werde ich in den nächsten Tagen mal ausprobieren und dann eine Rückmeldung geben.
  Antworten
#6
Gerne. Ich drücke die Däumchen. Ansonsten könnte man noch den Luftansaugstutzen oben tauschen. Die gehen auch immer mal wieder defekt. Die sind auch wichtig für die Luftzufuhr.
„Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.“

Anonym (Werk: Sponti-Scene)
  Antworten


Gehe zu: