• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DeLonghi ESAM 3000.W nur noch "Allgemeine Störung"
#1
Hallo Profis und Schrauber, bin am Ende mit meinem Latein...Habe mir eine gebrauchte DeLonghi Magnifica ESAM 3000.w gekauft und schon folgendes erneuert: Leistungsplatine, Reed Kontakt, Thermoblock, Thermosensor, Thermosicherungen am Thermoblock und das Sieb am Brühkolben...natürlich schon alle Dichtungen...aber das nur mal am Rande. 
Also nach dem ersten Testlauf fuhr die Brühgruppe hoch und blieb dann oben mit einen dumpfen Knarren hängen. Habe die Maschine vom Netz getrennt und die BG von Hand runter gedreht. Dann wieder eingeschaltet und nach dem Selbsttest über den Einschaltknopf eingeschaltet aber nix passiert...kein Bewegen der BG..nur die Lampen für Kaffee 1 und Kaffee 2 und das verdammte rote Dreieck für "Allgemeine Störung"...Habe schon Stunden mit der Suche im Netz und an der Maschine verbracht ohne eine Lösung zu finden...im Testmodus funktioniert alles wie es soll nur fährt die BG nicht mehr in die Grundstellung sonder bleibt zu tief stehen sodas ich die Tropfschale und BG nicht mehr heraus bekomme...ein Reset funktioniert nicht...Ich hoffe und baue auf Euch um den Fehler zu finden...Danke schon im Voraus....
  Zitieren
#2
Die Mikroschalter oben und unten müssen in Ordnung sein. Der obere wird ohmisch gemessen und darf keinen Durchgang haben wenn er betätigt ist der untere darf Durchgang haben wenn er betätigt ist. Der Antrieb hat keinen Überlastungsschutz, somit kann es die Leistungselektronik auch raushauen. Meist hört man nur ein elektrisches Brummen und wenn dann nicht der Stecker gezogen wird, nimmt die Elektronik einen Schaden.
"The monsters aren't living under your bed
'Cause they are the voices in your head"
- Falling in Reverse -
  Zitieren
#3
Danke werde ich gleich überprüfen...hoffe es ist nur einer der Mikroschalter und nicht die Platine...wo sitzt denn der untere Mikroschalter? Habe bisher nur den Oberen gefunden...sitzt der untere am Motor für die BG?
  Zitieren
#4
Der untere sitzt hinter dem Motor des Antriebs.
Die Schalter lassen sich ja im Testmodus auch prüfen. Wenn der Antrieb oben ansteht muss die Lampe der Taste (Einzelbezug) leuchten.
Unten das selbe mit der Taste für einen Doppelbezug.
Für das Geld das du da schon investiert hast bekommt man fast eine neue. Wink
Tschüss...

Schlawi
  Zitieren
#5
Da hast Du recht...darum will ich das Ding auch nun zum laufen kriegen?..Im Testmodus schalten die Mikrosschalter ja...nur der untere eben nicht da wo die BG ihre Grundstellung haben soll...da ich in Thailand lebe und hier die KVA fast doppel so teuer sind ging das noch mit den Ersatzteilen (hab auch schon die Mikroschalter mit gekauft)...nur muss ich alles in D bestellen und das nervt wegen der Wartezeit bis das alles mal hier ist. Der Verkäufer hat mir auch nur die halbe Wahrheit zu der Maschine gesagt...er sagte mir, dass nur der TB kaputt wäre und die Maschine vorher super fuzen würde...nun hoffe ich mit Eurer Hilfe in dad Ding neues Leben einzuhauchen...und vielen Dank für Eure Tipps...
  Zitieren
#6
Im Anhang ein Bild in dem der Schalter markiert ist.
   

Ich hoffe das die Nase nicht ab ist die den Schalter betätigt. Die ist an dem Gewindeteil im Antrieb.
Tschüss...

Schlawi
  Zitieren
#7
Konntest du das Gerät instand setzen?
"The monsters aren't living under your bed
'Cause they are the voices in your head"
- Falling in Reverse -
  Zitieren
#8
Ich glaube ich habe gerade das gleiche Problem bei einer ESAM 4000. Läuft Ihre Maschine wieder?
  Zitieren
#9
@AndreasM-ALZ: Welchen Defekt zeigt dein Gerät auf. Allgemeine Störung kann alles sein. Würde ich vorsichtig sein. Bitte einmal in die Delonghi Hilfestellung einlesen:

https://www.kaffeestudio.de/forum/showth...p?tid=2975
"The monsters aren't living under your bed
'Cause they are the voices in your head"
- Falling in Reverse -
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  DeLonghi ESAM 6600 - PrimaDonna - Kaffee wird gemahlen aber dann nicht gebrüht tomalu 4 567 14.05.2024, 17:22
Letzter Beitrag: tomalu
  DeLonghi Esam 3500 bleibt bei Diagnosefahrt oben stehen: Allgemeine Störung Walter.2 1 459 03.05.2024, 15:44
Letzter Beitrag: mini4all
  Mahlsteine DeLonghi Esam Fritzemann 1 429 23.03.2024, 19:34
Letzter Beitrag: Schlawi
  ESAM 6900.M Allgemeine Störung struhs 8 2.841 03.12.2023, 12:11
Letzter Beitrag: osbln
  Allgemeine Störung nach 5 Minuten einschaltdauer BerndK 8 1.890 03.12.2023, 11:53
Letzter Beitrag: osbln
  ESAM 3000 geht nach dem Aufheizen auf Störung Duchamp 4 1.641 22.06.2023, 15:56
Letzter Beitrag: Duchamp
  De Longhi ESAM 3500 geschäumte Milch nur noch lauwarm Frauchen 0 733 12.05.2023, 21:12
Letzter Beitrag: Frauchen
Question Bessere Pumpe DeLonghi ESAM 4500 magnifico 0 630 24.04.2023, 08:31
Letzter Beitrag: magnifico
  DeLonghi Esam 3100 - Wassermenge unregelmäßig sumsine 1 1.818 13.06.2022, 08:07
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Marc
  Allgemeine Störung nach Tausch von Solenoidventol bei Delonghi etam 36.366 mbi Bichi92 1 2.657 21.01.2022, 11:38
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Marc

Gehe zu: