• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Crema Ventil
#1
Hallo, ich bin Thomas und neu in diesem Forum.

Ich habe mir letzte Woche eine gebrauchte Saeco Picobaristo HD8927/01 gekauft.
Nachdem ich mich entschieden habe, meine Odea Giro+ nach den letzten Deffekt nun endlich in Rente zu schicken.
Nun zu meiner Frage.
Die Maschine pfeifte während der Kaffeeausgabe sehr laut.
Daraufhin habe ich mir eine neue Feder für das Chrema Ventil gekauft und erfolgreich verbaut.
Was mir auffiel, die neue Feder ist ca. 1 cm. länger als die alte.
Feder verbaut, Problem beseitigt.
Nun ist mir aufgefallen, dass die Maschine jetzt ca. 10% weniger Kaffee auf die vorprogramierte Menge ausgibt.
Ist das normal und kann ich die Kaffeemänge einfach wieder anpassen oder landen die 10% die in der Tasse fehlen irgendwo wo sie nicht hingehören?
Oder ist der Wiederstand der Feder zu hoch, dass auf Dauer die Pumpe oder andere Komponenten geschädigt werden?
  Antworten
#2
Hallo Thomas,

das ist meist das Restwasser in den Schläuchen wo dann in die Auffangschale abgelassen wird. So ca. 10 - 20ml bzw. ein Schnapsglas voll ist im Rahmen. Sollte es deutlich mehr sein, wäre es komisch. Die Auffangschale fasst etwa 10 Portionen. Wenn sie nach 5 - 8 schon voll ist wäre das komisch.
Ansonsten ist denke ich alles okay.
„Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.“

Anonym (Werk: Sponti-Scene)
  Antworten
#3
Vielen Dank für deine Antwort.
Die Auffangschale fasst locker 10 Tassen.
Die Tassengroße habe ich auf maximal gestellt.
Nachgemessen sind es 230ml.
Das ist exakt der Wert der auch in der Beschreibung als maximale Füllmenge steht.
Ich danke dir, dann freu ich mich über die geglückte Reparatur, und über meinen neuen Vollautomaten.
Ein tolles Teil, da hat sich die letzten 12 Jahre ja einiges getan im Vergleich zu meiner alten Odea.
  Antworten
#4
Ist nur wichtig darauf zu achten, das man regelmäßig entkalkt, beispielsweise vielleicht sogar die Wasserhärte eins höher stellt, da immer mal Probleme mit Verkalkungen auf treten.
„Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.“

Anonym (Werk: Sponti-Scene)
  Antworten


Gehe zu: