• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Siemens TE501 Heißwasserbereitung defekt
#1
Bei unserem Espressovollautomat Siemens TE501 funktioniert die Heißwasserbereitung plötzlich nicht mehr. Wenn man den Milchschäumer rauszieht, passiert jetzt nichts mehr. Normalerweise springt die Pumpe für das Heißwasser an.
Der Dampfbetrieb zum Milchschäumen fängt zwar normal an, wenn man die Dampftaste drückt, das Gerät heizt auf und nach einer Weile beginnt das pulsierende Geräusch der Pumpe. Das hört aber nach ca. 10 sec. einfach auf und aus ist.

Hat jemand eine Idee, wo ich mal nachschauen muss?
Wie kommt man ran an die Teile, ich nehme an die Pumpe oder irgendwelche Sensoren sind defekt?

Für Tipps zum Selbermachen bin ich dankbar
LG
Michael
  Antworten
#2
Am besten das Gerät mal entkalken. Wenn die Pumpe leiser wird, dann ist etwas nach der Pumpe zu. Das kann aber von den Ventilen über die Heizung bis zu einzelnen Schläuchen alles im Dampfweg sein.
Wenn der Entkalker nicht hilft, dann müsste man das Gerät öffnen. Allerdings ist das ganze Gehäuse geklippt.

'Bei der Typenbezeichnung fällt auch noch ein Teil der Bezeichnung. Bitte bei der Brüheinheit nochmal schauen wegen dem genauen Typ. Denke es ist eine Bosch Vero Bar.

Lg

Andy
"Don't waste your time, cause it will never work
Don't try and fight, it only makes it worse
And I will never be the one you can defeat
Believe in me 'cause I was born to lead"
- Falling in Reverse -
  Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Siemens EQ.6 plus s700. NTC defekt Surface Norbert 1 748 16.11.2021, 14:54
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Marc

Gehe zu: