• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Siemens TK52002 undicht?
#1
Hallo,

ich bin neu hier im Forum und habe eine frage zu meiner Siemens TK52002. Wir haben diese Maschine gebraucht gekauft und ich stelle mir die Frage ob es normal ist das die Auffangschale, welche unter der Tasse ist, sehr schnell voll ist obwohl kein Kaffee daneben läuft? Ist dies normal? Oder ist eine Dichtung defekt?
Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.

Gruß
Flo
  Antworten
#2
(31.01.2016, 14:38)Flo schrieb: Hallo,

ich bin neu hier im Forum und habe eine frage zu meiner Siemens TK52002. Wir haben diese Maschine gebraucht gekauft und ich stelle mir die Frage ob es normal ist das die Auffangschale, welche unter der Tasse ist, sehr schnell voll ist obwohl kein Kaffee daneben läuft? Ist dies normal? Oder ist eine Dichtung defekt?
Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen.

Gruß
Flo

Hallo,

es kommt immer darauf an was als Normal empfunden wird. Ich gehe davon aus, dass man die Blende der Schublade entfernen kann und mit einer Taschenlampe bei Kaffeebezug schauen kann, ob da irgendwo etwas herauskommt. Das kann am Stempel der Brühgruppe oder dem Drainageventil sein. Am Stempel sollte kein Wasser rauskommen. Am Drainageventil auch nur am Ende wenn der Druck entlastet werden soll. Auch das Spülen macht natürlich Wasser in die Schale. Ich stelle da immer einen Becher drunter.

Mike
  Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Nur sporadisch Kaffee aus Siemens TK52002 kiar 1 3.298 12.09.2018, 13:41
Letzter Beitrag: Kaffeestudio-Marc
  TK52002 Pumpe läuft nicht mehr nach wechseln des Drainventil Siggi 7 9.923 22.10.2016, 08:32
Letzter Beitrag: Schlawi
Question TK52002 Wasserleuchte leuchtet dauerhaft Flo 5 6.203 06.02.2016, 15:48
Letzter Beitrag: Flo

Gehe zu: