Hallo, Gast! Anmelden Registrieren


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CaFamosa Brüheinheit
#1
Hatte die Brüheinheit überholt, neue Dichtungen angebracht.
Am Anfang lief die Maschine ca 10 Tassen problemlos.
Nun fährt die Brüheinheit nur noch nach dem Einschalten in Grundstellung. Nach dem ersten Kaffeebezug fährt die Brüheinheit normal ab, Kaffee wird gerüht. Am Schluß fährt sie aber nicht ganz in ihre Grundstellung. Der Brühkolben bleibt verschlossen so dass beim 2.Kaffeebezug kein Pulver mehr in den Brühkolben fallen kann.
Nach dem Aus und Einschalten passt die Grundstellung aber wieder.
Was kann das für ne Ursache haben?
 
#2
Hallo,

Die Nasen an der Brüheinheit verschlissen.

http://diy-community.de/attachment.php?s=2368b1cd445834c53f5ec53f3c7f223e&attachmentid=91832&stc=1&thumb=1&d=1285744920

die Nasen leicht erwärmen und zurückbiegen.

Gruß
 
  


Gehe zu:


1 Gast/Gäste